Bochum, 17. Dezember 2015. Die Unicum Marketing GmbH erhält auch für 2016 das renommierte FAM Qualitätssiegel. Damit bescheinigt der Fachverband Ambient Media e.V. (FAM) der Agentur, die Ambient Media-Kampagnen ihrer Kunden verlässlich, transparent und qualitativ hochwertig umzusetzen. Für die Bochumer ist es die neunte Auszeichnung in Folge.

Pascal Dittmann, Geschäftsführer der Unicum Marketing: „In einem für Kunden zunehmend unübersichtlichen Markt von Werbeleistungen und Anbietern freuen wir uns, die Qualität der eigenen Arbeit durch eine objektive und unabhängige Kontrolle bestätigt zu wissen. In den letzten neun Jahren haben wir verschiedenste neue Produkte eingeführt – alle konnten die hohen FAM Standards erfüllen.“ Für 2016 verspricht Dittmann den Werbekunden von Unicum Marketing: „Unsere Kampagnen verbinden auch im neuen Jahr Qualität und Kreativität mit Sicherheit und Transparenz.“

Die FAM prüft jedes Jahr die Qualität von Ambient Media-Agenturen, um Transparenz und Vertrauen von Ambient Media-Kampagnen zu erhöhen. Der Prüfkatalog umfasst 100 Kriterien, analysiert werden unter anderem Preisstruktur, Auflagenzahl, Distributionsnachweise und Dokumentation. Für Werbekunden bietet das FAM Siegel einen objektiven Gütenachweis der zertifizierten Agenturen.

Unten lesen Sie ein Interview mit Pascal Dittmann, das Sie gerne ganz oder teilweise für Ihre Berichterstattung nutzen können.

Zu den Ambient Media-Spezialisten von UNICUM Marketing geht es hier:
www.unicum-marketing.de

Hintergrundinformationen zum FAM Qualitätssiegel:
http://www.fachverband-ambientmedia.de/

________________________________________

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an:
•    Pascal Dittmann, Geschäftsführer Unicum Marketing GmbH,
Tel. 0234/9 61 51-85, dittmann@unicum.com
•    Uwe Heinrich, Leiter Unternehmenskommunikation,
Tel. 0234/9 61 51-51, heinrich@unicum.com

________________________________________

Interview mit Pascal Dittman, Geschäftsführer der Unicum Marketing GmbH:

„Mal eben so mit Links das FAM Siegel abholen, das klappt nicht!“

Frage: Herr Dittmann, die Unicum Marketing GmbH erhält nun schon zum neunten Mal das Qualitätssiegel des FAM. Klingt nach einer Routine-Angelegenheit…

Dittmann: Ist es aber nicht. Es ist jedes Mal aufs Neue die Bestätigung für wirklich gute Arbeit. Und bei der Überprüfung der Leistungsfähigkeit wird auch kein Auge zugedrückt. Schwächen werden knallhart nachgewiesen, Stärken kristallklar begründet. Für uns ist die Erteilung des Siegels deshalb eine Auszeichnung.

Frage: Also ist die Freude über die Erteilung des Siegels so groß wie beim ersten Mal?

Dittmann: Das erste Mal war natürlich etwas Besonderes, ist doch klar. Aber weil wir wissen, wie viel Arbeit wir uns machen müssen, um das Siegel zu verdienen, ist jede neue Auszeichnung ein neuer Erfolg.

Frage: Liegt es nicht im Interesse des auszeichnenden Verbandes, möglichst jedem Mitglied das Siegel zu verleihen? Anders gefragt: Kommt man nicht sehr leicht ran an diese Auszeichnung?

Dittmann: Unsere Erfahrungen sind andere. Es geht um lückenlose Dokumentation der eigenen Leistung, und es geht um die Güte der erbrachten Arbeit. Man kann nicht das ganze Jahr über die Zügel schleifen lassen und im Vorfeld der Prüfung anziehen. Mal eben so mit Links das Siegel abholen – das klappt nicht. Und der Verband würde sich selbst entwerten, wenn er die Auszeichnung ohne Prüfung streut.

Frage: Also – schön für Sie! Aber was hat der Kunde von einer FAM-zertifizierten Agentur?

Dittmann: Das Siegel zeichnet Kontinuität sowie Transparenz aus und bestätigt verlässliche Geschäftsvorgänge. Das ist vor allem für die Kunden wichtig, die sich in einem so virulenten Umfeld wie dem von Ambient Media nach Werbeleistungen umschauen. Hier werden ständig neue Ideen und Anbieter geboren, manches Angebot glänzt und strotzt vor Kreativität, floppt aber in der Ausführung oder der Organisation. Hier sagt das Siegel dem Kunden: „Bei einer Agentur mit Auszeichnung bist du gut aufgehoben.“ Das gibt den Kunden die Sicherheit, ihr Geld richtig investiert zu haben.

Written by Mathias